Wohnmobilurlaub in Schweden

Wohnmobilreise in Luleå (Norrland, Schweden)

Wenn du zu deinen Freunden sagst, dass du in den Urlaub nach Lulea fährst,  würdest wahrscheinlich ein paar leere Blicke bekommen. Also, wenn Sie sich wie ein Pionier fühlen wollen und von wenigen Besuchern umgeben sein wollen, dann fahren Sie  nach Lulea. Aber wo ist es? Da wir uns im Abschnitt “Schweden” befinden, müssen wir in Schweden bleiben, aber wo? Nun, es liegt direkt an der Nordküste, wo Schweden an  Finnland triff,am Bottnischen Meerbusen. Das ist Schwedisch Lappland, aber es ist nicht so klein, die Stadt hat eine Technische Universität und rund 70.000 Einwohner leben in der Gegend. Also, wenn du Wildnis und offenen Raum begehrs, fang hier an, sammle einige Erfahrungen und dann nehmen oder mieten Sie Ihr Wohnmobil und auf gehen.

 

Dienstleistungen für Wohnmobile

Es gibt ein paar Campingplätze in der Nähe von Lulea. Das beste ist wahrscheinlich First Camp, mit einem Pool, Café und Restaurant, die anderen sind entlang der Küste verstreut. Es gibt hier nicht viel Auswahl; aber wer braucht das überhaupt, wenn draußen so viel Freiraum ist. Das Recht, im Norden zu wandern, ist wunderbar. Gelegenheit zum Parken und ein paar Nächte entweder an der Küste oder weiter landeinwärts auf dem Land oder Wälder zu verbringen- die Wahl liegt bei Ihnen.

 

Top Dinge, die man tun und sehen kann

In diesem Bereich geht es nicht um “Touristenattraktionen”.

Das Kirchdorf Gammelstad ist eine von 17 Kirchenstädten und ein UNESCO-Weltkulturerbe.

Diese Kirchenstädte waren eine Möglichkeit, abgelegene Gebiete zu kolonisieren. Eine Kirche wurde gebaut und Menschen versammelten sich  und bauten ihre eigenen kleinen Holzhäuser um sie herum. Dies bedeutete, dass sie  dort reisen konnten und und vor dem Besuch der Kirche am nächsten Tag übernachten konnten. Die Stadt hat enge Gassen und natürlich die Kirche aus dem 14. Jahrhundert, die wunderschön dekoriert ist. Es ist einen Besuch wert.

Besuchen Sie Storforsen, Europas größten unregulierten Wasserfall, westlich von Alvsbyn. Der Wasserfall ist 82 Meter hoch. In der Nähe gibt es auch ein Forstmuseum, das die Arbeit der lokalen Handwerker und Forstarbeiter veranschaulicht. Norrland Riviera auf Pitholmen ist bekannt für seinen 10 km langen Badestrand. In Jave, südlich von Pitea können Sie den Strand verlassen und einige Überreste aus der Bronzezeit auf einem archäologischen Weg besichtigen. Das Gebiet hat auch einige wunderbare Nationalparks, die mehr als 9.400 Quadratkilometer umfassen.

Wunderschön ist der Sarek-Nationalpark, Heimat von Gletschern, sowie sechs der höchsten Gipfel Schwedens. Sieh ‘aus der Trampelpfad ‘ für weitere Details. Die Gegend um Lulea ist ein wirklich schöner Ort, um Zeit in einem Wohnmobil oder Wohnmobil zu verbringen. Es ist, was diese Arten von Urlaub eigentlich ist – Freiheit sowohl auf den Straßen und wunderbare Orte, wo sie die Nacht verbringen können. Perfekt.